Sexualität und Notordnungen

body-scape-5390000_1920 (2)

Sexualität in ihren verschiedensten Ausprägungen gehört zu den ganz zentralen Themen christlicher Ethik. Aber gibt es so etwas wie eine biblische Sexualmoral? Ist die Bibel wirklich so eindeutig in sexuellen Fragen, insbesondere beim Thema Homosexualität? Und könnte uns der Ansatz von Notordnungen helfen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen? Dazu die folgenden Movecasts.

MC 86: Gibt es eine biblische Sexualmoral?

Christen haben schnell verschiedenen Bibelstellen auf Lager, mit denen sie eine angeblich biblische Sexualmoral formulieren und begründen. Dass es eine Sexualmoral braucht, ist unbestritten, aber ob das, was in Kirchen landauf landab als biblisch verkauf…

MC 41 Extra: Let’s talk about sex reloaded (Homosexualität)

In diesem Movecast schliesse ich die Reihe zum Thema Notordungen ab. Dieser Movecast wird etwas länger, denn ich veröffentliche hier meine Predigt zum Thema Homosexualität, die ich im Jahre 2014 gehalten habe und die seither nicht mehr zugänglich war.
Si…

MC 40: Jesus und die Eunuchen – und wie uns das beim Thema Homosexualität helfen kann.

Jesus äussert sich sehr differenziert was die Ursachen von Eheunfähigkeit anbetrifft. Für ihn ist Eunuch nicht gleich Eunuch. Wenn wir heute über Homosexualität reden, fehlt es oft an Differenzierung dieses Aspekts der Sexualität. Kann uns Jesus helfen, …

MC 39: Eunuchen für das Himmelreich – Notordnungen (4)

Ausgerechnet ein Eunuch wird der erste Heide, der von Jesus errettet wird. Dabei durften Eunuchen nach dem Gesetz der Thora nicht einmal zum Volk Gottes gehören. Wie kommt dieser Wandel zustande? Was steckt dahinter? Wer hat hier seine Meinung geändert? …

MC 38: Warum Paulus nicht will, dass wir heiraten – Notordnungen (3)

In diesem dritten Podcast zum Thema Notordnungen schaue ich mir das Thema Heiraten genauer an. Im biblischen Schöpfungsberticht eine klare Anordnung, im Judentum Pflichtgebot und im Christentum ein Sakrament. Wie kommt Paulus dann auf die Idee, eine Noto…

MC 37: Scheidebrief und Vegetarier – Notordnungen (2)

Auch in diesem Movecast geht es um Notordnungen. Am Beispiel der Ehescheidung und der Fleischessens wird deutlich, dass Gott Ordnungen erlässt, die eigentlich nicht seinem Willen und seinem Plan entsprechen. Aber in seiner großen Zuwendungskraft schafft …

MC 36: Wenn Gott tut, was er nicht will – Das Prinzip der Notordnungen (1)

Gott hat einen ewigen Willen. Wenn einer weiß was er will, dann Gott. Und trotzdem besitzt Gott aufgrund seiner Barmherzigkeit die Beweglichkeit, sich auf die Zerbrochenheit seiner Schöpfung einzulassen.  Gott sieht die menschliche Unfähigkeit den göttli…